Zwei Jahre Bestellerprinzip – Ein Rückblick

Was ist das Bestellerprinzip? Geht es um die Vermittlung von Wohnmietverträgen in Deutschland, so greift das sogenannte Bestellerprinzip. Grundsätzlich ist darunter zu verstehen, dass derjenige, der die Maklerprovision zahlt, den Makler auch beauftragt hat. Kurzum: wer bestellt, bezahlt. Wünscht sich ein Vermieter also einen professionellen Vermarkter seiner Immobilie, so muss er dessen Provision übernehmen. Möchte …

Zwei Jahre Bestellerprinzip – Ein Rückblick Weiterlesen »